Zum Inhalt springen
-10% auf die erste Bestellung, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden
-10% auf die erste Bestellung, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden
Die Ausrüstung des Militärbiwaks

Militärisches Biwak: Welche Ausrüstung ist unverzichtbar?

Wenn du auf der ganzen Linie vollständig sein willst, brauchst du etwa 15 Artikel für ein todsicheres Militärbiwak mit dir.

Dasmag viel erscheinen, aber wenn du es gut in deinem Militärrucksack verstaut hast, passt es hinein. Das Team hat es für dich getestet (Fassungsvermögen mindestens 45L).

Die Bedeutung der Ausrüstung für ein gutes Militärbiwak

Für ein erfolgreiches Militärbiwak finden Sie hier eine Liste mit unverzichtbaren Ausrüstungsgegenständen:

1. Das Zelt oder die Notunterkunft

Das Zelt oder die Überlebensunterkunft ist eine vorübergehende Unterkunft zum Schutz vor dem Wetter beim Biwakieren oder in einer Überlebenssituation.

  • Das Zelt ist in der Regel leicht, lässt sich einfach transportieren und aufstellen, kann aber bei extremen Wetterbedingungen unerreichbar sein.
  • Die Not unterkunft ist robuster und widerstandsfähiger gegen extreme Wetterbedingungen, aber schwerer und weniger leicht zu transportieren.

Sie sollten ihn nach den Wetterbedingungen und den geplanten Aktivitäten auswählen.

Überlebenszelt für Militärbiwaks

2. Der Schlafsack

Der Schlafsack ist ein unverzichtbares Zubehör für ein Biwak oder eine Überlebenssituation. Er dient dazu, die Körperwärme während der Nacht aufrechtzuerhalten, indem er eine erhöhte Wärmeisolierung bietet.

Schlafsäcke gibt es in einer Vielzahl von Größen, Temperaturbeständigkeiten und Materialien. Daunen aus Gänse- oder Entenfedern werden anders aussehen als z. B. Daunen aus Mikrofaser oder Wolle.

Du solltest den idealen Schlafsack an Bord nehmen, der zu den erwarteten Wetterbedingungen für das Biwak passt, da ein ungeeigneter Schlafsack zu Wärmeverlust führen kann und du Gefahr läufst, zu erfrieren oder zu überhitzen.

3.Die Bodenmatratze

Die Isomatte oder der Zeltboden sind Zubehörteile, die den Komfort beim Biwakieren oder in Überlebenssituationen erhöhen, indem sie den kalten und harten Boden isolieren. Die Isomatte ist bequemer, aber auch schwerer, während die Isomatte leichter ist und sich leichter transportieren lässt.

Die Wahl sollte nach den Bedürfnissen in Bezug auf Komfort, Gewicht und Transportfähigkeit getroffen werden.

4. Eine hochwertige Taschenlampe

Taschenlampe für Militärbiwak

Eine Taschen- oder Stirnlampe ist notwendig, um beim Biwakieren im Dunkeln sehen zu können. Die Taschenlampe ist klein und leicht, während die Stirnlampe an der Stirn befestigt wird und die Hände frei lässt.

Wählen Sie auf jeden Fall eine langlebige, wasserdichte und leicht zu bedienende Lampe mit ausreichender Leuchtkraft. Eine Lampe mit Dynamo könnte sehr nützlich sein.

5. Ein gutes Multifunktionsmesser

Das Mehrzweckmesser ist ein unverzichtbares Werkzeug für ein Biwak oder eine Überlebenssituation. Es kann zum Schneiden von Lebensmitteln, zur Zubereitung von Feuerholz, zum Beschneiden von Ästen, zum Öffnen von Dosen und Taschen und für andere Aufgaben verwendet werden, die zum Überleben in der Wildnis notwendig sind.

Die Wahl eines Multifunktionsmessers, das robust, langlebig und einfach zu bedienen ist, mit einer Klinge aus hochwertigem rostfreiem Stahl und einem bequemen Griff, ist von entscheidender Bedeutung.

Es ist auch wichtig, die richtigen Sicherheitstechniken zu kennen, um ein Multifunktionsmesser sicher und effektiv zu verwenden.

Militärmesser für Biwaks

6. Ein Feuerzeug oder ein Kocher

Feuerzeuge oder ein Kocher sind für ein Biwak oder eine Survivalismussituation sehr wichtig, um ein Feuer zu entfachen und Essen zu kochen.

Feuerzeuge sind kompakte, leichte Gegenstände, mit denen man schnell ein Feuer entfachen kann, während Kocher schwerer und sperriger sind, aber das Kochen von Speisen auf einer stabilen Unterlage ermöglichen.

Sie sollten auf jeden Fall ein zuverlässiges und leicht zu bedienendes Feuerzeug oder einen Kocher aus haltbaren und wasserfesten Materialien wählen, der für die Wetterbedingungen geeignet ist, die für das Biwak erwartet werden.

Nehmen Sie für alle Fälle eine gute Streichholzschachtel mit!

Es ist sehr wichtig, die richtigen Sicherheitstechniken zu kennen, um ein Feuer sicher und effektiv zu entfachen, ohne einen ganzen Wald abzubrennen.

Rechaud die Ausrüstung für ein Militärbiwak

7. Geschirr (Teller, Tasse, Gabel, Löffel)

Das ist nicht das Wichtigste, aber es ist wichtig, dass Sie Ihr Biwak mit etwas Komfort ausstatten.

Geschirr wie Teller, Tassen, Gabeln und Löffel werden zum Essen und Trinken bei einem Militärbiwak benötigt.

Sie sollten leichte, haltbare und leicht zu reinigende Gegenstände aus Kunststoff oder Metall wählen, damit Sie nicht unnötiges Gewicht mit sich herumtragen und am Ende mit zerbrochenem oder beschädigtem Geschirr dastehen.

Die Berücksichtigung der Mengenanforderungen für Mahlzeiten, die sich aus der Anzahl der Personen und der Dauer des Biwaks ergeben, ist wichtig.

Es wird oft empfohlen, wiederverwendbares Geschirr anstelle von Einwegartikeln zu haben, um die Umweltbelastung zu verringern und langfristig Geld zu sparen.

8. Nicht verderbliche oder vakuumverpackte Lebensmittel

Unverderbliche und vakuumverpackte Lebensmittel sind für das Überleben während eines Biwaks entscheidend. Sie sollten wählen nährstoffreiche Lebensmittel, einfach zuzubereiten und nachhaltig (z.B. Militärrationen).
  • Für kurze Biwaks können Trockenfrüchte, Nüsse, Getreide, Nudeln, Obstkonserven und Fleischkonserven ausreichen.
  • Für längere Biwaks wird vakuumverpackte Nahrung mit einer längeren Haltbarkeit empfohlen.

Berücksichtigen Sie die Menge, die Sie für die Mahlzeiten benötigen, und überprüfen Sie das Haltbarkeitsdatum der Lebensmittel.

Biwakausrüstung Militärische Überlebensration auf einem Tisch ausgebreitet

9. Trinkwasser oder Wasserfilter

Sauberes Trinkwasser oder ein Wasserfilter sind für ein Biwak von entscheidender Bedeutung. Für kurze Biwaks kann Wasser aus der Flasche ausreichen, aber für lange Biwaks oder intensive Überlebenssituationen wird ein Wasserfilter empfohlen, um das Wasser aus Flüssen oder Seen zu reinigen.

Sie sollten die benötigte Wassermenge berücksichtigen und den Wasserfilter regelmäßig warten.

10. Warme und wasserfeste Kleidung

Warme und wasserfeste Kleidung ist wichtig, um sich vor Kälte, Wind und Regen zu schützen. Mehrere Kleidungsschichten sorgen für eine bessere Wärmeisolierung und Flexibilität bei wechselnden Wetterbedingungen.

Je nachdem, wie lange und wohin du biwakierst, solltest du hochwertige, haltbare und bequeme Kleidung wählen. Du kannst unsere Militärkleidung entdecken, die dich ohne zu murren durch alle deine Biwaks begleiten kann.

11. Ein Paar feste Schuhe

Für Biwaks und Überlebenssituationen sind robuste und bequeme Schuhe erforderlich. Die Wahl von Schuhen, die den Bedingungen des Geländes angepasst sind (wasserdicht für nasse Bedingungen, aus Leinen oder Leder für trockene Bedingungen), und die den Füßen Halt und Schutz bieten, ist sehr wichtig.

Die Investition in Qualitätsschuhe kann vorteilhaft sein, um Verletzungen und Schmerzen an den Füßen zu vermeiden.

12. Ein Kompass und eine topografische Karte

Ein Militärkompass und eine topografische Karte sind wichtig für die Navigation im Biwak und in Überlebenssituationen. Mit dem Kompass lässt sich die allgemeine Richtung des magnetischen Nordens bestimmen und auf der Karte sind Reliefs, Wasserläufe, Straßen usw. zu sehen.

Der richtige Umgang mit dem Militärkompass ist ein wichtiger Punkt, wenn du in ein Biwak gehst.

Militärkompass und topografische Karte für ein Biwak

13. Erste Hilfe oder Verbandskasten

Eine Erste-Hilfe-Ausrüstung oder ein Verbandskasten sind wichtig, um kleinere Verletzungen und Schläge beim Biwakieren zu behandeln, denn man ist nie davor gefeit, sich zu verletzen. Sie können Pflaster, Antiseptika, Schmerzmittel, Verbandsmaterial, Medikamente gegen allergische Reaktionen usw. enthalten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, wie man die einzelnen Bestandteile der Reiseapotheke richtig verwendet und diese regelmäßig aktualisiert. Im Falle einer ernsthaften Verletzung muss man auch wissen, wie man den Notruf absetzt.

14. Ein Moskitonetz

Moskitonetze sind eine wichtige Ausrüstung für Militärbiwaks, vor allem in Gebieten, in denen Moskitos sehr präsent sein können.

Moskitos können Krankheiten wie Malaria, Dengue-Fieber und Gelbfieber übertragen. Ein Moskitonetz kann vor Mückenstichen schützen und für eine gesunde, ungestörte Nachtruhe sorgen.

Es ist wichtig, ein Fliegengitter auszuwählen, das sich leicht anbringen lässt und ausreichend Schutz vor Mücken bietet. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Moskitonetz keine Löcher oder Risse aufweist, um einen optimalen Schutz zu gewährleisten.

Moskitonetz für ein Militärbiwak in einer Hängematte

15. Ein Regenschirm oder ein wasserdichter Poncho

Regenschirm und Poncho gehören zu den wichtigen Ausrüstungsgegenständen, um sich beim Biwakieren vor Regen und Sturm zu schützen.

Sie können helfen, den Komfort zu erhalten und die Ausrüstung und Kleidung vor Wasser zu schützen. Ein Regenschirm ist möglicherweise leichter zu transportieren und praktischer für den lässigen Gebrauch, währendein Poncho nützlicher sein kann, um den ganzen Körper und die Rucksäcke bei längeren Wanderungen oder Biwaks zu bedecken.

Ein hochwertiger und robuster Regenschirm oder Poncho, der einfach aufzustellen und wasserdicht ist. Sicherzustellen, dass die Ausrüstung im Falle eines plötzlichen Regens leicht zugänglich ist, ist ebenfalls ein Punkt, den Sie berücksichtigen sollten.

Schlussfolgerung

Bei einem Ausflug in ein Biwak ist es unerlässlich, sich vorzubereiten! Mache eine Bestandsaufnahme deiner Gegenstände und vergiss vor allem nichts, denn ein Fehler kann tödlich sein. Manche Dinge sind breiter angelegt als andere, du kannst dir auch eine Freude machen, indem du andere nützliche Dinge nach deinem Geschmack einpackst. Vergiss auf keinen Fall dein Handy!

Hinweis: Je nach Wetterlage und geplanten Aktivitäten kann es andere Ausrüstungsgegenstände geben.

SOLDAT.FR - Sammeln von Überlebensausrüstung
Vorheriger Artikel Welche ist die mächtigste Armee der Welt?
Nächste Artikel PALS vs. MOLLE: Wo liegt der Unterschied?

Einen Kommentar hinterlassen

* Pflichtfelder

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} Elemente aus 3 ausgewählt"}

Wählen Sie das erste Element, das verglichen werden soll

Wählen Sie das zweite Element, das verglichen werden soll

Wählen Sie das dritte Element, das verglichen werden soll

Vergleichen Sie